muessicgaeng

weitere Informationen

Was ist ein Künstler? Um diese Frage zu illustrieren, erschuf Muessig das Amateurkünstlerkollektiv "muessicgaeng" mit sieben Künstler-Personae. Muessig ordnete Straßenfunde und familiäre Fundstücke den einzelnen Personae zu und deklarierte sie als Kunst. Die Portraits der einzelnen Künstlerpersönlichkeiten mit unterschiedlichen Charaktereigenschaften, künstlerischen Interessen und Befähigungen zeigen alle Jill Luise Muessig (Maske: Anke Saboundjian, Fotografie: Birgitta Kowsky).

Die Präsentation von "muessicgaeng" erfolgte über die Website des vorgeblichen Künstlerkollektivs. Die Arbeit entstand 2002 als Meisterschülerarbeit bei Prof. Alba D'Urbano. Die Website ist offline.